Elektroladeinfrastruktur MFH mit automatischer Strom- und Nebenkostenabrechnung, Hasliberg

Überblick

Batchen, laden, Verbräuche einsehen und automatisch abrechnen. So einfach muss eine Elektro-Ladelösung für ein Mehrfamilienhaus sein. Dabei dient die EApp als Drehscheibe für alle Verwaltungs-, Verbrauchsinformations- und Abrechnungsaufgaben. Im Portal können die Nutzer jederzeit Ihre Energiebezüge einsehen und die Verwaltung kann alle Verwaltungs- und Abrechnungs-Aufgaben effizient erledigen.

In der EApp stehen diese Funktionen für Elektro-, Wasser- und Heizungsbezüge gleichermassen zur Verfügung.

Fertigstellung: 2021
Standort: Hasliberg, Berner Oberland

Eckpunkte:

  • Beratung und Engineering der Bereiche Ladeinfrastruktur, Energiemanagement- und Abrechnung.
  • Erweiterung der bestehenden Elektrohauptverteilung.
  • Installation der Ladeinfrastruktur.
  • Konfiguration der Energiemanagement- und Abrechnungslösung in Absprache mit der Immobilienverwaltung.
  • Schulung Immobilienverwaltung in Bezug auf die Verwaltungs- und Abrechnungsfunktionen.

Beratung und Engineering

Eine Elektroladelösung für ein Mehrfamilienhaus wird immer den individuellen Bedürfnissen der Bewohner, Eigentümer und den gegebenen Umständen angepasst.

Auch bei diesem Projekt haben die Enertech Spezialisten Punkte wie die zur Verfügung stehende Anschlussleistung für die Ladung, Aufbau der elektrischen Zählung, Erweiterbarkeit der Anlage, Internet-Anbindungsart im Vorfeld abgeklärt.

Im Anschluss wurde die beste und einfachste Lösung zusammengestellt.

Installation der Ladeinfrastruktur

Wie bei den meisten MFH Elektro-Ladeinfrastruktur-Projekten wurden auch bei diesem Projekt vorerst nicht alle Parkplätze mit einer Ladestation ausgestattet. Dies bedeutete, dass Enertech die Installation so ausführte, dass diese in Zukunft einfach erweiterbar ist.

Konfiguration Energiemanagement und Abrechnungslösung

Wie bei Wärme- und Wasserbezügen ist auch bei elektrischer Energie eine effiziente Messlösung zentral. Mit der EApp werden die Verwaltung der Ladestation-Batches, die Zuweisung zu den Parkplätzen und die individuelle Energieabrechnung im Handumdrehen erledigt.

Dabei haben die Bewohner immer Zugriff auf die Daten Ihrer bezogenen und verrechneten Ladeenergie.

Schulung Immobilienverwaltung

Die EApp ist die Drehscheibe für Energieverwaltungs- und verbrauchsabhängigen Abrechnungsleistungen. Nach der erfolgreichen Inbetriebnahme der Anlage, hat Enertech die Immobilienverwaltung in Bezug auf diese Funktionen geschult. Die EApp vereinfacht den Prozess von der Zählerablesung bis zur fertigen Energieabrechnung und unterstützt die Immobilienverwaltung bei der Digitalisierung der Abläufe.


Zimmersanierung Hotel, Innertkirchen

Überblick

Im malerischen Innertkirchen hat das Hotel Urweider die Zimmer und das Restaurant renoviert.

Eine Etage wurde komplett neu mit zwei schönen, grossen Doppelzimmern gestaltet. Weiter ist nun ein Superior Zimmer vorhanden mit einem tollen Blick Richtung Grimselpass. Die Zimmer sind hochwertig ausgebaut. Dies fällt dem Gast unter anderem auch wegen den schönen Badezimmern auf.

Schön, funktional und qualitativ hochwertig

Die sanitären Anlagen in den Baderäumen von Hotels müssen schön, funktional und qualitativ hochwertig sein. Mit Enertech hat das Hotel Urweider auf einen Partner gesetzt, der im Bereich der sanitären Einrichtungen, eine langjähriger Erfahrung ausweisen kann. Das Resultat ist rundum gelungen und macht Freude.

Fertigstellung: 2021
Standort: Innertkirchen

Eckpunkte:

  • Sanitärinstallationen
    • Rückbau der bestehenden Installationen
    • Anpassung der bestehenden Installation an die neue Zimmerarchitektur
    • Einbau der neuen Duschen, Duschtrennwände, Waschtische und Toiletten sowie dem Sanitärzubehör

Bilder: zvg david birri photography GmbH

david birri photography GmbH
bahnhofstrasse 2
ch-3860 meiringen

tel      +41 (0) 79 711 46 45
mail   info@davidbirri.com
web   www.davidbirri.com


Überbauung, Meiringen

Überblick

Die  Überbauung Hirschengarten produziert erneuerbare Energie von der, dank dem ZEV, alle profitieren. Enertech hat die Anlage vom Energiekonzept bis zur automatischen Nebenkostenabrechnung umgesetzt.

Fertigstellung: 2018
Standort: Meiringen, Berner Oberland

Eckpunkte:

  • Zusammenschluss zum Eigenverbrauch (ZEV) Konzept
  • Energiemesskonzept
  • Installation und Inbetriebnahme Wärme-, Wasser- und Elektromesslösung
  • Konfiguration der Energiemess- und Abrechnungslösung Lexgate gemäss Energiekonzept
  • Konfiguration Eigenverbrauchsoptimierung
  • Konfiguration weiterführender Gebäudeautomationsfuktionen
  • Engineering der Gebäudetechnik
  • Installation der Gebäudetechnik
    • Elektro
    • Heizung
    • Sanitär
    • Spengler

Energiekonzept mit Photovoltaikanlage

Mit dem Ansatz des Zusammenschluss zum Eigenverbrauch (ZEV) hat Egger Enertech für den Hirschengarten eine Lösung ausgearbeitet die eine schnelle Amortisation der Photovoltaikanlage zum Ziel hat.

Echtzeitmessung und automatische Abrechnung

Bei einem Zusammenschluss zum Eigenverbrauch (ZEV) ist eine effiziente und einfache Messung der elektrischen Energie zentral. Mit Lexgate, der Mess- und Abrechnungslösung für Elektro, Wärme und Wasser geht Enertech einen Schritt weiter. Im Hirschengarten haben alle Bewohner Zugriff auf Ihre aktuellen Verbrauchsdaten und die Verwaltung erstellt die komplette Energieabrechnung mit wenigen Klicks.

Eigenverbrauchsoptimierung

Die Eigenverbrauchsoptimierungssteuerung von Enertech optimiert den Verbrauch von lokal produzierter Photovolatikenergie zusätzlich. Dank der Steuerung produzieren die zwei Wärmepumpen das warme Wasser vor allem dann wenn ein die Photovoltaikanlagen Energie produzieren.

Gebäudesteuerung

Energiemessung, Wärmepumpensteuerung, Jalousiensturmschutz, Zutrittssystem, Raumregulierung, Heizungsabsenkung, Lichtsteuerung sind nur einige Bereiche welche im Hirschengarten durch eine zentrale Steuerung erledigt werden.

Planung und Ausführung der Gebäudetechnik

Im Hirschengarten hat Enertech die komplette Gebäudetechnik geplant und installiert. Hierzu gehören folgende Bereiche

  • Elektro
  • Heizung
  • Sanitär
  • Spengler

Zweifamilienhaus, Obwalden

Überblick

Das Minergie-P-Haus zeichnet sich durch hohen Wirkungsgrad kombiniert mit einer intelligenten Gebäudesteuerung aus. Damit sind Komfort und Kostenersparnis keine Gegensätze mehr.

Fertigstellung: 2015
Standort: Giswil, Obwalden
Bauherrschaft: Privat

Eckpunkte:

  • Gebäudeautomation
    • Lichtsteuerung
    • Storensteuerung
    • Klimasteuerung
    • Smart Metering
    • PV-Integration
    • Poolsteuerung
    • sicherer Fernzugriff
  • Elektroplanung & -installation
  • Heizungsplanung & -installation
  • Sanitärplanung & -installation
  • Lüftungsplanung & -installation
  • Netzwerkinstallation & -zertifizierung

Energie sparen dank intelligenten Räumen

Eine moderne Wärmepumpe kombiniert mit intelligenter Einzelraumregulierung und automatisierten Jalousienen sorgen im Winter und im Sommer für angenehmes Raumklima. Wenn im Winter durch die eigene PV-Anlage mehr Strom produziert als aktuell verbraucht wird, wird die Raumsolltemperatur automatisch angehoben, so dass die Energie in der Wohnung gespeichert wird. In der Nacht ist dann dank der ausgezeichneten Isolation keine weitere Erwärmung nötig. So nutzt der Bauherr die selbst erzeugte Energie optimal aus.


Villa, Berner Oberland

Überblick

Die komfortable Villa in Meiringen besticht durch einen hohen Automationsgrad. Das Gebäude wird geprägt von den riesigen Fenster-Fassaden. Die Enertech Jalousiensteuerung sorgt hier, auch während den Sommermonaten, für ein angenehmes Klima im Gebäude.

Fertigstellung: 2015
Standort: Meiringen, Bern
Bauherrschaft: Privat

Eckpunkte

  • Gebäudeautomation
    • Lichtsteuerung
    • Jalousien- und Markisensteuerung
    • Klimasteuerung
    • Saunasteuerung
    • Alarmanlage
    • Poolsteuerung
    • Wireless- & Netzwerkkonfiguration
    • sicherer Fernzugriff
  • Elektroplanung & -installation
  • Heizungsplanung & -installation
  • Sanitärplanung & -installation
  • Lüftungsplanung & -installation
  • Netzwerkinstallation & -zertifizierung

intelligente Automatikbeschattung

Der riesige Innenhof lädt im Sommer zum Verweilen ein. Doch die innenseitige Fensterfront bringt auch Probleme mit sich: Die direkte Sonneneinstrahlung kann nur mit einer grossflächigen Beschattung vermieden werden. Aber was, wenn niemand Zuhause ist?

Die Enertech Jalousiensteuerung sorgt für angenehmes Klima im Innenhof und in den Räumen. Bei Sonnenaufgang fährt sie automatisch aus, beschattet Sonnenstandsabhängig, und Abends fährt die sie wieder ein. Wind- und Regensensor inklusive.

komfortable Saunasteuerung

Der abendliche Saunagang nach dem Skifahren macht Spass. Doch wer weiss schon am morgen, wann er abends nach dem Après-Ski nach Hause kommt? Deshalb ist Saunasteuerung der Villa in die Komplettautomation integriert. Vor der letzten Talfahrt wird via Smartphone der Aufheizvorgang gestartet und Zuhause angekommen ist die Sauna bereit für den ersten Saunagang.